jori-background

Nutzungsbedingungen

1. Die Nutzung dieser Website impliziert, dass Sie diese Bedingungen akzeptieren

Der Zugang zum Extranet von JORI und dessen Nutzung sind an die folgenden Nutzungsbedingungen gebunden und unterliegen allen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Website erklären Sie sich vollständig und ohne Vorbehalt mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden und erkennen Sie an, dass sie alle anderen diesbezüglichen Verträge zwischen Ihnen und JORI ersetzen. Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen nicht vollständig und ohne Vorbehalt unterschreiben und akzeptieren, dann verlassen Sie bitte diese Website.

2. Cookie and privacy policy

2.1 COOKIES POLICY

2.1.1 Was sind Cookies

Cookies sind Textinformationen, die die besuchte Webseite im Rechner des Benutzers platziert. Der Text speichert Informationen, die die Seite bei späteren Besuchen wieder aufruft. Einige Cookies sind für das korrekte Funktionieren der Seite erforderlich, andere dagegen sind benutzerfreundlich, da sie in voller Sicherheit z.B. den Benutzernamen oder die gewünschte Sprache speichern. Der Vorteil von gespeicherten Cookies liegt darin, dass man bei einem erneuten Besuch der Seite nicht wieder alle Informationen neu eingeben muss. Cookies werden auch benutzt, um die beim Besuch der Website angegebenen Daten zu speichern und Informationen über das Nutzungsverhalten des Anwenders wiederzuerkennen. Sie dienen weiterhin dazu, Nutzung und Funktionalität zu optimieren und die gebotenen Dienste zu verbessern.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der von uns gesetzten Cookies zu, erklären die Annahme und Kenntnis der geltenden „Cookie-Richtlinien“, sowie unserer Datenschutz-Informationen.
N.B.: Der Benutzer kann die Funktionen der Cookies begrenzen, indem er die Einstellung seines Browsers verändert. Eine solche Begrenzung kann allerdings Nutzung und Funktionalität unserer Webseite beeinträchtigen.

2.1.2 Der Inhalt unserer Cookies

Die Cookies dienen der Besserung der von uns gebotenen Dienste. Einige davon sind für das korrekte Funktionieren der Seite absolut erforderlich, andere dagegen dienen dazu, die Dienste zu optimieren und unseren Besuchern ein angenehmes Website-Erlebnis zu bieten.

Die zwingend erforderlichen Cookies erlauben:
- Ihre Daten beim Einloggen zu erfassen;
- Die Liste der von Ihnen bevorzugten Produkte zu speichern (My Favorites).

Funktions-Cookies sollen:
- Ihre Daten beim Einloggen zu erfassen;
- Die Liste der von Ihnen bevorzugten Produkte zu speichern (My Favorites).

Leistungs-Cookies sollen:
- Die Dienste unserer Website optimieren, indem sie das Hochladen der besuchten Seiten beschleunigen;
- Das Website-Erlebnis des Nutzers verbessern.

Third-Party-Cookies:
Diese Cookies werden von Dritten gesetzt und enthalten Elemente, wie Anzeigen oder Bildmaterial, die in die Seite eingebaut sind.
Beim Besuch unserer Website können Sie Cookies sowohl von uns erhalten, als auch von Websites, die von Dritten verwaltet werden (“Third-Party-Cookies”). Ein nennenswertes Beispiel sind die “Social Plugin” der Social Networks. Es handelt sich um Teile der besuchten Seite, die direkt von den Social Media geschaffen und auf unserer Seite integriert werden. Meist werden die “Social Plugin” benutzt, um Social Network Inhalte zu übermitteln.

2.1.3 Beispiele für Funktionen der Cookies

- Sie identifizieren Ihr Endgerät und vermeiden damit, dass Sie während der Navigation die gleichen Informationen mehrmals eingeben müssen;
- Sie bemerken, dass Sie beim Einloggen bereits User Name und Password eingegeben haben und machen es unnötig, das beim Aufruf jeder neuen Seite  zu wiederholen;
- Sie berechnen die Anzahl der Besucher der gleichen Dienste, um die Nutzung zu vereinfachen und die erforderliche Kapazität für eine schnelle Navigation zu garantieren;
- Sie analysieren Daten und helfen uns dabei, zu verstehen, wie wir unsere Dienstleistungen bessern können.

2.1.4 Verwalten von Cookies

Sollten Sie Zweifel oder Bedenken über die Nutzung der Cookies haben, so können Sie das Speichern und Ablesen derselben verhindern, indem Sie z. B. die Einstellungen über Privatsphäre und personenbezogene Daten in Ihrem Browser ändern, um bestimmte Arten von Cookies zu blockieren. Da jeder Browser – und häufig auch dessen einzelne Versionen – untereinander sehr verschieden sind, Sie aber autonom über den Präferenzmanager Ihres Browsers eingreifen möchten, können Sie detaillierte Angaben über die erforderlichen Schritte direkt in den Anleitungen ihres Browsers erhalten.
Eine Übersicht über das Vorgehen bei den gängigsten Browsern bietet folgende Seite:
http://www.cookiepedia.co.uk/index.php?title=How_to_Manage_Cookies

Die Werbefirmen stellen es Ihnen frei, den Empfang gezielter Produktwerbungen zu blockieren, wenn Sie es wünschen. Das verhindert zwar nicht das Ablegen der Cookies, sperrt aber die Nutzung und Speicherung bestimmter Daten bei diesen Anbietern.
Für weitere Informationen und Möglichkeiten, Cookies zu sperren, besuchen Sie die Seite: www.youronlinechoices.eu

2.2 PRIVACY POLICY

Diese Nutzungsbedingungen wurden von JORI („JORI“) zur Information der Benutzer der Webseite www.jori.com (die „Webseite“) und der darin enthaltenen Seiten gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/2003, „Datenschutzkodex“, aufgestellt.   
Es versteht sich, dass zur Nutznießung spezifischer Dienstleistungen seitens der Benutzer jeweils spezifische Datenschutzhinweise geliefert, und wo es notwendig ist, spezifische Zustimmungen zur Verarbeitung persönlicher Daten angefordert werden.

2.2.1 Ort und Art der Datenverarbeitung 

Die an eine telematische Nutzung des Anwenders, ausgehend von der Adresse der zugehörigen Homepage http://www.jori.com/, gekoppelte Datenverarbeitung erfolgt mittels elektronischer und in jedem Fall automatisierter Instrumente im Hause JORI.

2.2.2 Art der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten
Im Verlauf der normalen Ausführung der zur Funktion dieser Webseite erforderlichen Informatiksysteme und Softwareprozeduren erfasst unsere Gesellschaft einige personenbezogene Daten, deren Übertragung auf die Nutzung der Datenaustauschprotokolle zurückzuführen ist. Es handelt sich hierbei um Informationen, die nicht zur Zuordnung zu identifizierten Nutzern gesammelt werden, die aber – durch die Verarbeitung und Verbindung mit im Besitz Dritter befindlicher Daten – eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten, sofern eine entsprechende ausdrücklichen Anfrage seitens der Justizbehörden vorliegen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die eine Verbindung zur Webseite herstellen, die URI-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die der Surferanfrage zugrunde liegende Methode, die Größe der Antwortdatei, der Zahlencode mit dem Status der Datenantwort vom Server und sonstige Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computer-Umgebung des Benutzers. Diese Daten – auf denen das Verbindungsregister beruht – werden von JORI ausschließlich zur Sammlung anonymer statistischer Informationen bei der Benutzung der Webseite und zur Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet.

Vom Besucher freiwillig zur Verfügung gestellte Daten
Das freigestellte, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf unserer Webseite genannten Adressen bedingt die Erfassung der gelieferten personenbezogenen Daten. Spezifische Datenschutzhinweise zu den gelieferten Daten sind unter Bezugnahme auf die spezifischen, auf den Seiten der Webseite verfügbaren Serviceleistungen enthalten.

Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten 
Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Besucher frei, die jeweils angeforderten personenbezogenen Daten oder solche, die er senden möchte, zu übermitteln. Falls diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden und die gewünschte Serviceleistung nicht erfüllt werden kann, werden die für den betreffenden Vorgang oder die Erfüllung einer spezifischen angefragten Leistung erforderlichen Daten angezeigt.

2.2.3 Informationssicherheit

Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden zur Vermeidung eines Datenverlusts, illegaler oder nicht korrekter Nutzungen oder unbefugten Zugängen eingehalten.

2.2.4 Wie lange werden Ihre persönlichen Daten aufbewahrt?

JORI speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als erforderlich, um die Zwecke zu erreichen, für die die Daten erhoben werden.

Diese Frist steht im Zusammenhang mit den gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen von JORI, sowie der rechtlichen Notwendigkeit, Ihre Informationen außerhalb der Aufbewahrungsfrist für den Nachweis zu halten oder auf Auskunftsersuchen der zuständigen Behörde zu reagieren, z. b.:

o 10 Jahre im Rahmen der belgischen Gesetzgebung

o 10 Jahre im Rahmen der vertraglichen Haftung von Jori

Außerhalb dieser Zeiträume werden Ihre persönlichen Daten gelöscht oder anonymisiert.

2.2.5 Rechte von Betroffenen

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben im Sinne von Art. 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Ursprung zu erfahren, ihre Exaktheit zu überprüfen oder zu verlangen, dass die Daten ergänzt, aktualisiert oder geändert werden. Gemäß dieses Artikels haben die Personen, auf die sich diese Angaben beziehen, ebenfalls das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten zu verlangen sowie in jedem Fall aus gerechtfertigten Gründen ihrer Verarbeitung zu widersprechen. Alle diesbezüglichen Anfragen sind an JORI zu senden. Dies kann auch per E-Mail an folgende Adresse erfolgen: jori@jori.com.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine schriftliche Anfrage per Post, die datiert ist, unterzeichnet und mit Kopie Ihrer Identität Dokument beigefügt JORI nv, Hoogweg 52, 8940 Wervik, Belgien oder per e-Mail an jori@jori.com.

Wenn Sie irgendwelche Beanstandungen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie mit uns wie folgt in Verbindung treten:

• per Post: JORI nv, Hoogweg 52, 8940 Wervik, Belgien
• per e-Mail: jori@jori.com

Der Inhaber der verarbeiteten Daten
Inhaber der Datenverarbeitung ist JORI. mit Sitz in 8940 Wervik (Belgium), Hoogweg 52. Das Unternehmen können Sie auch über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: jori@jori.com.
JORI behält sich das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit und infolge neuer diesbezüglicher Gesetzesvorgaben zu verändern oder zu verbessern. 
In diesem Fall treten die Änderungen 15 Tage nach dem Datum der erfolgten Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft.

3. Eigentum des Inhalts

Das JORI-Extranet und dessen vollständiger Inhalt einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Fotos und Logos sind vorbehaltlich einer anders lautenden Angabe urheberrechtlich geschützt und Eigentum von JORI. Eine andere Nutzung des Inhalts als die, die in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen ist, ist ohne die schriftliche Erlaubnis des Eigentümers des Inhalts strengstens verboten. JORI wird ihre geistigen Eigentumsrechte auf aggressive Weise und unter Einsatz aller Rechtsmittel wahren lassen, dies einschließlich einer strafrechtlichen Verfolgung.

4. Haftungsausschluss

Sie nutzen die Website auf eigenes Risiko. JORI und die anderen Parteien, die an der Schaffung, der Produktion oder der Lieferung der Website beteiligt sind, können nicht für einen direkten, indirekten, nebensächlichen, speziellen, Folge- oder anderen Schaden haftbar gemacht werden, der sich aus der Nutzung dieser Website oder deren Inhalt ergibt oder mit dieser Nutzung verbunden ist.