50 jaar JORI relaxzetels
Scroll for more
Angebot
50 Jahre Relaxsessel von JORI

Vor 50 Jahren hat JORI seinen ersten Relaxsessel herausgebracht. Um das zu feiern, bieten wir Ihnen außergewöhnliche Geburtstagsvorteile auf alle Relaxsessel, Mono-Move und Multi-Move, in egal welcher Lederfarbe der Celiakollektion.

Relaxikone Brainbuilder und ihr stilisiertes Brüderchen Square kommen im Jahr 2018 mit einem verfeinerten neuen Look auf den Markt. Um dem Wunsch nach immer mehr Diskretion und Zeitlosigkeit im Interio zu entsprechen, führt JORI eine « Black Line »-Edition dieser zwei Relaxsessel ein. 

Ein schlichter, matt schwarzer Fuß und skulptierte, matt schwarze Armlehnen. Sogar die Reißverschlüsse, die früher eine bewusste Unterbrechung im Design brachten, wurden jetzt komplett unsichtbar gemacht. Um dem Relax das lange Leben schenken zu können, bringt JORI außerdem ein neues, raffiniertes Untergestell heraus, das auf jedes Relaxmodel passt und dies in drei verschiedenen Ausführungen. Pure Schlichtheit, die die oben stehende Zielsetzung verstärkt und die Innovation, welche JORI anstrebt, symbolisiert.

Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2018

die Geburt
JORI RELAX IST EIN HALBES JAHRHUNDERT ALT.

Wer JORI aus der Gründungsphase (1963) kennt, erinnert sich an die Erfolgsstory seines ersten Sprösslings, den JORI Relax. Knapp 200.000 Relaxsessel unterschiedlichster Modelle haben mittlerweile die belgischen JORI-Produktionsstätten verlassen. Nach 50 Jahren gehört der Relax immer noch zu den Bestsellern der Marke.

Letztendlich entstand JORI’s Ikone, der ergonomische Designer-Relaxsessel, während eines Brainstormings des Gründers Juan Jorion und Paul Verhaert. Vor einem halben Jahrhundert zählte beim Relaxsessel nur der praktische Nutzen und er wurde eher als ein „Instrument“ und nicht so sehr als Möbelstück betrachtet. In den Augen der Innendesign-Ästheten handelte es sich allenfalls um ein funktionales Objekt, das aber unpraktisch war und kaum mit der Wohnungseinrichtung kombiniert werden konnte. Die beiden Herren bei JORI sahen jedoch einen Markt für dieses Segment, in dem es noch an Angeboten mangelte. Damit war der Weg frei für die Erschaffung eines extrem funktionalen und zugleich ästhetischen Relaxsessels.

Komfortmechanismus
patentierten JORI Relaxmechanismus

Paul Verhaert ist der kreative Kopf des patentierten JORI Relaxmechanismus, an dem die Designer ihre Inspirationen ausleben können. Da es zu jener Zeit noch keine Relaxsessel-Modelle mit unauffälliger Handbedienung gab, entwickelte Verhaert einen manuellen Komfortmechanismus, der sich nahtlos und quasi unsichtbar in jedes Design integrieren lässt.

Er entwickelte für JORI ein unsichtbares 360° drehbares Relax-System mit proportional neigbarem Sitz, wo der Körper bis auf den „Muskeltonus 0“ herunterfährt. Oder eine Komfortposition, in der sich alle Muskeln entspannen und der Körper mit einem gleichmäßig verteilten Druck auf dem Sessel ruht. Da Paul Verhaert Techniken, die in der Raumfahrt angewandt werden, studiert hat, kann man diese Komforthaltung am besten mit der Liegeposition der Astronauten beim Space-Shuttle-Start vergleichen.

Ergonomie und Ästhetik
Ausnahmeerscheinung

Der Markt reagierte begeistert auf den multifunktionalen Design-Relaxsessel von JORI. Endlich gab es ein ergonomisches Modell mit einem ästhetisch ansprechenden Design. Zu jener Zeit war das eine absolute Ausnahmeerscheinung! Selbstverständlich erlebte dieser Mechanismus mit Hilfe von Produktions- und Kundenfeedback weitere Produktinnovationen und Optimierungen, aber das Grundsystem war so ausgeklügelt, dass es den Designern unendlich viele Kreationen ermöglichte. Das versetzte JORI sofort in die Lage sein Angebot an Modellen exponentiell zu erweitern.

Internationaler Ruf
einzigartige Marktposition

Bis heute behauptet der JORI Relax - dank seines patentierten Komfortmechanismus - seine einzigartige MarktpositionAbsolute Meilensteine, die noch immer Teil der Produktpalette ausmachen, sind die Relaxsessel Yoga, Symphony, Brainbuilder und Mensana, aus der Hand von Designern wie Jean-Pierre Audebert (F) und Verhaert New Products & Services (B).


         
Copyright © JORI n.v. | Disclaimer & privacy